Deshalb male ich

Durch das Malen drücke ich meine Gefühle und Empfindungen aus.

Einer Rolle kann ich zwar immer einen persönlichen Stempel aufdrücken, aber letztendlich setze ich die Rolle immer so um, wie sie der Autor oder der Regisseur sieht und gerne haben möchte.

Meine Bilder - das bin ich, so wie ich in diesem Moment empfinde, unverfälscht, mit all meinen Träumen und Empfindungen.

Als Schauspielerin bin ich Teil von etwas - als Malerin bin ich das Ganze!

Ihre Ruth Maria Kubitschek

Mein Atelier